Klasse Zukunft

Meistertask

Meistertask

Meistertask dient dazu, die Zusammenarbeit in eurer Schüler:innenfirma übersichtlich zu organisieren. Ihr könnt in kurzer Zeit anstehende Projekte planen und Aufgaben verteilen. Mit Hilfe von Meistertask seht ihr, welche Aufgaben gerade von wem erledigt werden oder auch bereits erledigt sind.

So setze ich das Tool ein

Meistertask funktioniert nach der Kanban-Methode.

Weitere Informationen

Das muss ich beachten

Voraussetzung für gemeinsames digitales Arbeiten an einem Meistertask-Board ist, dass alle einen Online-Zugang zu einem Kanban-Board haben und es auch wirklich nutzen. Das heißt, jede Aufgabe, die erledigt ist, muss auch gekennzeichnet werden. Nur so sind alle Teammitglieder immer genau darüber informiert, bei welchem Arbeitsschritt ihr gerade seid.

 

Tipps

  • Trefft euch regelmäßig in (Online-)Besprechungen, um gemeinsam auf das Meistertask-Board zu schauen.
  • Überlegt immer wieder gemeinsam, welchen Arbeitsschritt ihr noch verbessern könnt.
  • Konzentriert euch auf die wesentlichen Arbeitsschritte, damit es übersichtlich bleibt.
  • Erinnert euch gegenseitig daran, jeden Arbeitsschritt und die Erledigung des Arbeitsschrittes im Board festzuhalten, damit alle immer auf dem gleichen Stand sind.

 

Erforderliche Kenntnisse/Voraussetzungen

Alle Teammitglieder brauchen einen Onlinezugang zum Board. In der Regel müsst ihr euch mit einer E-Mail-Adresse registrieren. Das Board ist dann selbsterklärend; ihr braucht keine weiteren Vorkenntnisse.

 

Hersteller

MeisterLabs, Inc.

 

Woher bekommt man es? 

https://www.meistertask.com/de

 

Was kostet es?

Die Basis-Variante, die alle wichtigen Funktionen enthält, die ihr für euer Projektmanagement benötigt, ist kostenlos.

 

Ab wieviel Jahren darf man es benutzen?

Ab 12 Jahren.

 

DSGVO-konform/ In welchem Land sitzt der Anbieter?

Ja / Anbieter:in sitzt in Deutschland, die Server stehen in Frankfurt.

 

Ist eine Onlineverbindung für die Verwendung notwendig?

Ja.

 

Registrierungspflicht? Wenn ja, welche Daten werden abgefragt?

Ja. Jede:r Teilnehmende braucht eine E-Mail-Adresse zur Anmeldung. Außerdem werden Name und die Schule abgefragt.

Weiterführende Links

Datenschutz Checkliste

Anbieter:in hat Unternehmenssitz in der EU oder in Ländern mit anerkanntem gutem Datenschutz (Andorra, Island, Israel, Neuseeland, Schweiz, Argentinien, Kanada, Färöer Inseln, Guernsey, Isle of Man, Japan, Jersey, perspektivisch: Südkorea) Achtung, UK gehört nicht zur EU und ist auch kein Land mit Angemessenheitsbeschluss.

Anbieter:in informiert transparent und auf Deutsch über die Datenverarbeitung.

Anbieter:in begründet Datenverarbeitungen mit angemessenen Rechtsgrundlagen.

Anbieter:in teilt personenbezogene Daten in einen nachvollziehbaren Umfang.

Es ist ohne weiteres möglich, sich für die Einforderung der eigenen Rechte an Datenschutzverantwortliche bei Anbieter:in zu wenden.

Die Plattform holt Einwilligungen von unter 16-Jährigen ein und prüft deren Rechtsmäßigkeit.

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen