Klasse Zukunft

Willkommen bei KLASSE ZUKUNFT! Hier erhaltet ihr Inspiration und Ideen zur Digitalisierung eurer Schülerfirma. In den vier Entwicklungsfeldern findet ihr hilfreiche Tipps, wie ihr eure Schülerfirmenarbeit digitaler und agiler gestalten könnt.

Was ist KLASSE ZUKUNFT?

Die Website KLASSE ZUKUNFT ist eine digitale Toolbox, die vom Fachnetzwerk Schülerfirmen entwickelt wurde. Hier erhaltet ihr Tipps, wie ihr selbstständig eine zeitgemäße Schülerfirma gründen bzw. digital und agil weiterentwickeln könnt. In diese Website sind die Erkenntnisse geflossen, die von 2019-2021 mit Schüler:innen und Lehrkräften im Projekt #SchülerfirmenDigital gesammelt wurden.

Immer wieder werdet ihr den Informationskasten „Darauf müsst ihr achten / Rechtliches“ finden. Auch im Glossar und anderen Texten stehen Infos zu gesetzlichen Rahmenbedingungen. Diese Informationen sollen nur erste Hinweise geben und sind keinesfalls als Rechtsberatung zu verstehen. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit und obwohl sie mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurden, kann eine Haftung für die Inhalte nicht übernommen werden. Sie können und sollen eine Rechtsberatung nicht ersetzen.

Übergeordneter Hinweis!

Diese Website richtet sich an Schülerfirmen, die Teil eines Schulträgers oder Fördervereins einer Schule sind und als Schulprojekt anerkannt sind. Es geht bei diesen Schulprojekten nicht darum, dass ihr möglichst viel Gewinn macht, sondern das Lernen steht im Vordergrund. Wenn ihr eure Schülerfirma digitalisieren wollt, oder eine digitale Schülerfirma gründen wollt, findet ihr hier Anregungen.

Wenn ihr euch allgemein zur Gründung einer Schülerfirma informieren möchtet, ist es sinnvoll, dass ihr zuerst unsere Broschüre Firmensitz 9b- in 10 Schritten zur Schülerfirma durcharbeitet. Darin findet ihr viele Hinweise, worauf ihr bei Aufbau einer Schülerfirma achten müsst und welche Voraussetzungen geschaffen werden müssen. Anschließend könnt ihr diese Toolbox besser nutzen, um euch zum Digitalisierungsprozess eurer Schülerfirma zu informieren.

Wie ihr mit dieser Website arbeiten könnt

Egal, ob ihr gerade neu startet oder euch mit eurer Schülerfirma weiterentwickeln wollt, holt euch praktische Tipps in den Bereichen Produktionsweise, Teamarbeit und Kund:innenbeziehung oder lasst euch unter Produkte und Dienstleistungen von dem inspirieren, was andere Schülerfirmen anbieten. Nutzt auch die Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Tools für eure Arbeit, die ihr in den jeweiligen Bereichen findet.

Unser Netzwerk – Eure Berater:innen

In Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Thüringen gibt es kostenfreie Beratungsstellen für Schülerfirmen. Die Berater:innen helfen euch gerne telefonisch oder persönlich bei Fragen zur Schülerfirmenarbeit und zu dieser Website weiter.

Berlin

Ansprechpartnerin

Elke Neumann

Adresse

Deutsche Kinder- und Jugendstiftung gemeinnützige GmbH Berlin
Tempelhofer Ufer 11
10963 Berlin

Kontakt

Tel.: (030) 25 76 76-801
elke.neumann@dkjs.de

 

Hier gehts zur Website der Berliner Schüler Unternehmen!

Brandenburg

Ansprechpartner

Norbert Bothe

Adresse

kobra.net, Kooperation in Brandenburg GmbH
Benzstraße 8/9
14482 Potsdam

Kontakt

Tel: (0331) 70 43 55 2
bothe@servicestelle-schuelerfirmen.de

 

Hier gehts zur Website von kobra.net

Sachsen-Anhalt

Ansprechpartnerin
Claudia Köhler

Adresse
Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH Sachsen-Anhalt
Otto-von-Guericke-Straße 87A
39104 Magdeburg

Kontakt
Tel.: (0391) 56 28 77-14
Fax: (0391) 56 28 77-11
claudia.koehler@dkjs.de

 

Hier gehts zur Website der Gründerkids!

Thüringen

Ansprechpartner
Fabian Pfundmeier

Adresse
Gemeinnützige Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH (DKJS) Thüringen
Löbdergraben 11
07743 Jena

Kontakt
Tel.: (03641) 773 62 – 40
fabian.pfundmeier@dkjs.de

 

Hier gehts zur Website der Schülerfirmen Thüringen!